Freitag, 19. März 2010

Frau W.s neue Tasche

Am letzten Februarwochenende war ich mal wieder mit drei Freundinnen in Hamburg zum shoppen. Kurz vorher hatte eine Filiale von Frau Tulpe aus Berlin in Altona ihre Tore geöffnet. Ich konnte die Drei zu einem Besuch dort überreden. Auch wenn der Wind eisig um die Ecken wehte, und wir einige Probleme hatten, den Shop trotz vorheriger Wegbeschreibung aus dem Netz zu finden, es hat sich voll gelohnt!!!
Der Laden ist zwar klein, hat aber eine schöne Auswahl an Stoffen. Fast schon ein wenig zu viel. ;o) Da ich normalerweise im Netz nach Stoffen suche, hat mich der Laden schon geflashed. Ich konnte mich kaum entscheiden, welche Stoffe ich denn mit nach Hause nehmen sollte.
Da Frau W. kurze Zeit später Geburtstag hatte, und sie total auf die Matroschkastoffe abgefahren ist, sollte sie sich einen Stoff aussuchen und ich wollte ihr dann eine Tasche nähen.


Und so konnte Frau W. die Tasche dann wenig später in Empfang nehmen.





Innen gab's dann noch vier Innentaschen sowie einen Karabiner für den schnellen Zugriff auf den Haustürschlüssel.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen