Sonntag, 14. Februar 2010

Kaffe Fassett Mystery Quilt 2010 - Monat 2


Heute ist endlich das zweite Monatspaket des Kaffe Fassett Mystery Quilts angekommen. Drinn waren eine Stoffschnecke, diesmal in Grüntönen, und die Anleitung, die bis auf einen Satz dieselbe war wie im Januar...


Die Grüntöne sind eher bläulich kalt gehalten. Persönlich hätte ich mir diese Farben wohl nicht ausgesucht. Ich bin aber mal gespannt, wie die Farbtöne später im Zusammenspiel aussehen werden.
Beim Bügeln habe ich festgestellt, dass es eine sehr gute Entscheidung war, alle Streifen mit der Wäschespritze zu befeuchten, bevor ich sie gebügelt habe, denn die Streifen des Stoffes "Paper Fan" zog sich sofort zusammen, nachdem er mit dem Wasser in Berührung kam. Auch nach dem Auskühlen im Anschluss an das Bügeln blieb der Streifen um etwa 2cm verkürzt.


In welcher Reihenfolge soll ich denn nun die Streifen zusammennähen?


Nach wirklichem langen Überlegen und Hin- und Herschieben habe ich mich für die obrige Zusammenstellung entschieden.


Nachdem ich mit dem Nähen fertig war, wollte ich die Sets nicht einfach für einen Monat wieder zurück in die Projektkiste packen. Also habe ich die Sets gebügelt: erst zum Faden setzen und dann die Nähte auseinander. Ja, ja ich weiss, ich habe letzten Monat geschrieben, ich wolle mit dem Bügeln warten, bis ich erfahre wie mit den Sets weiterverfahren werden solle, aber so sind sie schon mal bereit für die Weiterverarbeitung.
Nach dem Bügeln konnte ich dann auch prüfen, ob meine Nahtzugaben ordnungsgemäß geworden sind.....und sie sie sind's!


Tja und dann sind die vier Sets wieder in ihre Kiste gewandert....


1 Kommentar:

  1. Danke für deinen Kommentar auf meinem Blog.
    Und ich finde deine Stöffchen total schön. Besonders der mit den Blümchen, den hätte ich sehr gerne gehabt. Aber egal, nächster Monat-nächste Chance :-)
    Insgesamt gefallen mir aber alle Streifen sehr gut.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen