Sonntag, 10. April 2016

Mein Bliss ist da


Da ist es! Vergangenen Donnerstag hat der Paketbote mein holländischen Spinnrad geliefert! 


Das IKEA-Feeling ist ja schon da, nachdem der Karton geöffnet wurde. Die Anleitung ist verbesserungswürdig, da die Schwarz-weissbilder an ein paar Stellen schlecht zu erkennen sind. Zeichnungen wären hier besser gewesen. Aber dafür braucht man für den Zusammenbau kein eigenes Werkzeug, da selbst das mit im Paket ist.


Passt jedenfalls gut zur Einrichtung ;o) und mir gefällt es sehr!


Leider war der Polarfuchs nicht so gut zu verspinnen. Der Faden ist oft gerissen. Und ich bin wohl noch etwas langsam beim Ausziehen der Fasern. Teilweise ist das Garn recht dick geworden und auch ein bissl überdreht.


Aber was soll's. Es ist mein erster Spinnversuch am Spinnrad. Nach dem Haspeln kam eine Gesamtlänge von 134,2m bei 125g Gewicht raus.












Dann würde gewickelt und ein kleines Knäuel kam raus.



Eigentlich wollte ich ja einen Loop stricken. Doch beim Kratztest am Hals war es nicht kuschelig genug ;o) ....also...kurzerhand Plan geändert und ein kleines Täschchen draus gezaubert. Ich hab zwar noch keine Ahnung, was da mal reinkommt, aber weggeben werde ich es nicht! LOL

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen