Montag, 11. Oktober 2010

Little Quilt Swap 2010

So, mein Little Quilt ist endlich fertig, verschickt und bereits bei der neuen Besitzerin angekommen. Wie immer hatte ich beim Quilten Probleme. Ursprünglich hatte ich mir mal überlegt, dass ich den Kleinen per Hand quilten wollte. Doch leider hatte ich nicht die Muße dazu, und so ist der Kleine mal wieder mit der Maschine gequiltet worden. Glücklicherweise ist so ein Little Quilt ja nicht sehr groß und passt somit ganz gut unter die Maschine.

Das ist mein erstes Label. Bis jetzt habe ich immer mit Textilstift auf die Rückseite den Titel, meine Initialen und das Jahr geschrieben. Für dieses Label habe ich den Text in Word vorgeschrieben und ausgedruckt. Die Schrift habe ich auf der Rückseite des Blattes mit Bügelstift nachgezogen und dann auf ein Stück Stoff gebügelt. Die lilafarbenen Linien ließen sich sehr gut nachsticken und verschwanden teilweise, nachdem ich das fertige Label mit Wasser eingesprüht habe.

Und dies ist der Little Quilt, den ich letzten Freitag aus dem Swap erhielt. Die Farben gefallen mir sehr und ich bin furchtbar neidisch auf das perfekte Binding.

Das gestickte Label ist für meinen Quilt zu groß geworden. Zumindest ist Moshi, meine Swappartnerin dieser Meinung. Für die Rückseite hat sie dann noch ein kleineres Label gestickt. Ich find es jedenfalls total chic, und es hängt jetzt neben dem Quilt in meinem Nähzimmer.

Kommentare:

  1. Hi, ich habe Urlaub und bin gerade am Stoffe kaufen, suche vorwiegend Jersey Stoff. Dein Blog gefällt mir sehr gut, tolle Ideen.

    AntwortenLöschen